Optimale Ergebnisse in der Schweineproduktion

Herausforderung: Beste körperliche Verfassung in der Trächtigkeit

Die beste körperliche Verfassung in der Trächtigkeit wirkt sich in vielen Phasen der Schweinehaltung auf die Produktivität aus. In den Gruppenbuchten für trächtige Sauen sollten Sie optimale Bedingungen einhalten, damit das Futter, das einen großen Anteil an Ihren Produktionskosten hat, effektiv eingesetzt wird. Beim Abferkeln kann eine ungünstige Verfassung der Sau in der Trächtigkeit zu folgenden Problemen führen:

  • Suboptimale Wurfzahl und suboptimales Körpergewicht der Schweine
  • Reduzierte Produktivität der Sau in nachfolgenden Paritäten

Je nach verfügbarer Technologie kann die Messung und Aufzeichnung der täglichen Futteraufnahme eine Herausforderung bei der Gruppenhaltung von Sauen darstellen. Woher wissen Sie ohne präzise Daten, ob jede Sau bekommt, was sie benötigt, um sich und den nächsten Wurf zu ernähren und so für Sie die optimale Rendite zu erzielen?

Finden Sie Ihre Lösung
Sow with Nedap Eartag

Eine schlechtere körperliche Verfassung reduziert mögliche Gewinne

Herausforderung: Das Erhalten der optimalen körperlichen Verfassung der Sauen während der Laktation

Forschungsergebnisse haben gezeigt, dass sowohl über- als auch unterernährte Sauen eine exzessive Verschlechterung der körperlichen Verfassung in der Laktation zeigen, was zu den unterschiedlichen nachstehenden Gewinnverlusten führen kann:

  • Zusätzliche Fütterung ist erforderlich, um die körperliche Verfassung für die nächste Trächtigkeit wiederherzustellen. Für jedes Kilogramm Körpergewicht, das in der nächsten Trächtigkeit wiederhergestellt werden muss, sind 7 bis 8 kg Futter erforderlich.
  • Reduzierte Milchproduktion, die zu einem geringeren Körpergewicht der Schweine, einer geringeren Wurfeinheitlichkeit und zu einer schlechteren allgemeinen Gesundheit der Schweine führen kann.

Verwenden Sie die richtigen Tools, um laktierende Sauen in einem exzellenten körperlichen Zustand zu halten, bevor sie wieder trächtig werden?

Finden Sie Ihre Lösung

Optische Bewertungen des Zustands können subjektiv sein

Herausforderung: Präzise Bewertung des körperlichen Zustands

Das Erhalten eines optimalen körperlichen Zustands bei Sauen ist eine der wichtigsten Strategien, um die lebenslange Produktivität einer Sau zu maximieren. Das Ermitteln von Werten für den körperlichen Zustand durch optische Einschätzung ist verbreitet, aber auch subjektiv. Die Werte können je nach menschlichem Faktor und dem von jedem landwirtschaftlichen Betrieb willkürlich festgelegten idealen körperlichen Zustand einer Sau variieren.

Selbst geschulte Schweinehalter konnten laut einer Studie der Kansas State University eine Differenz von 35 kg beim Körpergewicht der Sauen nicht ermitteln. Dieser Bereich von 35 kg Körpergewicht über oder unter Ihrer Schätzung kann zu einer Über- oder Unterversorgung von Sauen von insgesamt 44 kg während der Trächtigkeit führen. Über- und Unterversorgung bei der Fütterung kann zu Futterverschwendung und reduzierter Leistung der Sauen führen.

Welche Kosten bedeuten 35 kg für Sie?

Finden Sie Ihre Lösung

Gewichtsabweichungen kosten Sie Geld

Herausforderung: Fütterungseffizienz und Einheitlichkeit der Mastgruppen

Beim Anlegen des Maststalls möchten Sie einheitliche Gruppen von Anfang bis Ende haben. Aber manchmal sind die besten Absichten nicht von Erfolg gekrönt. Die Wachstumsraten bei den Schweinen sind unterschiedlich und die Diskrepanzen werden mit steigendem Alter der Schweine größer. Diese Gewichtsunterschiede können Ihren Betrieb durch zusätzliche Arbeitskosten, verringerte Fütterungseffizienz und Preisabschläge belasten.

Einige Forschungsergebnisse haben gezeigt, dass schneller wachsende Schweine das Marktgewicht sechs Tage vor den anderen Schweinen in der Bucht erreichen können. Das bedeutet sechs Tage verschwendetes Futter, verschwendete Zeit und verschwendete Ressourcen. Aber das Wiegen und Füttern basierend auf dem individuellen Körpergewicht erscheint unvernünftig.

Oder etwa nicht?

Finden Sie Ihre Lösung

Nedap – Schweinezucht in höchster Präzision

Suchen Sie nach einem Mittel zur Verbesserung der Einheitlichkeit Ihrer Mastgruppen? Erfahren Sie, wie die Nedap Schweinesortierung die Schweinezucht vom Abferkeln bis zur Mast in den Niederlanden verändert.

Nedap
Toon Classens
Owner of family farrow-to-finish operation
Read more
"Having this kind of data puts us in a position to take a major step forward in technical terms."

Über die Farm

  • 2,400 finishing pigs
  • Sows in Nedap ESF
  • Were among the first farms to use Nedap Electronic Sow Feeders in dynamic pens
  • Finishes pigs in groups of 250