Ausgezeichnete Gesundheit

Seien Sie Krankheiten immer einen Schritt voraus und halten Sie Milchkühe gesund.

So sehr wie es uns wünschen mögen: Mastitis und Reproduktionsprobleme sind nicht die einzigen Herausforderungen, denen Sie sich stellen müssen. Gesundheitsprobleme wie verlagerte Labmägen, Lahmheit und sogar Verdauungsstörungen können sich negativ auf die Finanzen in Ihrem Betrieb auswirken. Ein verlagerter Labmagen kann Sie tatsächlich ca. 200 EUR (250 USD) pro kranker Kuh kosten und dafür sorgen, dass die Kuh erst bis zu zwei Wochen später wieder zur normalen Milchproduktion zurückkehren kann. Wir möchten Sie dabei unterstützen, Ihre Kühe gesund zu halten, damit Sie Krankheiten immer einen Schritt voraus sein können.

Krankheiten erkennen, bevor Symptome auftreten

Kühe essen weniger, wenn sie Gesundheitsprobleme wie subklinischer Pansenacidosis, Laminitis, hypokalzämische Gebärparese, Mastitis, retinierter Planzenta, Metritis und Ketose. Wir wissen, dass es für Sie nicht möglich ist, zu beobachten und aufzuzeichnen, wie viel jede Ihrer Kühe isst, um solche Krankheitsprobleme zu erkennen.

Lassen Sie das die Nedap Technologie für Sie übernehmen. Nutzen Sie eine Technologie, mit der Sie Stoffwechselstörungen beim Milchvieh früh erkennen können – sogar bevor Symptome auftreten.

Nedap Gesundheitsüberwachung

Änderungen für die Zukunft

Mit der Nedap Technologie können Sie den ernährungsbedingten oder umweltbezogenen Bereich bestimmen, der zu dem gesundheitlichen Problem führen könnte, und diesen managen. So können Sie kostenintensive Krankheiten minimieren und vermeiden.

Wir stehen für Automatisierung. Lassen Sie unsere präzisen Milchviehsysteme die Gesundheitsüberwachung übernehmen, damit Sie sich auf andere Bereiche Ihres Betriebs konzentrieren können.

Halten Sie gesunde Kühe gesund und konzentrieren Sie sich ganz auf die Kühe, die Ihre Aufmerksamkeit besonders benötigen.

Trends der Herdenleistung

Lösungen

Finden Sie Ihre Lösungen, um diese Vorteile zu nutzen

Proaktives individuelles Gesundheitsmanagement für eine frühzeitige Erkennung von Gesundheitsproblemen und eine intensive Überwachung von sich im Übergang befindenden Kühen oder nach einer Behandlung.

Messen und evaluieren Sie die Auswirkungen der Fütterungs-, Melk- und Unterbringungsstrategien auf die Herdenleistung.

Durch präzise Milchproduktionsdaten können Sie Ihre Betriebsabläufe für jede Kuh in eine gezielte Richtung lenken.