Herausforderung: Kühe nach Bedarf auf effiziente Weise finden und bewegen

Vielleicht haben Sie die Kuh schließlich gefunden, aber sie befindet sich auf der anderen Seite des Stalls. Sie hat keinen guten Tag und nun wird es auch kein guter Tag für Sie. Die Kuh sieht zu, wie Sie freundlich versuchen, sie an den gewünschten Ort zu bewegen, macht jedoch keinerlei Anstalten, Ihnen zu folgen. Sie war schon immer sehr starrköpfig.

Zeit ist Ihre wertvollste Ressource – Ihre Zeit, die Zeit Ihrer Mitarbeiter und Ihrer Kuh. Nichts unterminiert die Effizienz und das Endergebnis Ihres Betriebs mehr als die Zeit, die Sie mit der Suche nach einer Kuh verbringen, die eine Behandlung benötigt oder auf Trächtigkeit untersucht, einem Gesundheitscheck unterworfen oder befruchtet werden muss. Wäre es nicht einfacher, wenn Sie diese Kuh automatisch finden und ihr schnell die erforderliche Maßnahme verabreichen könnten? Wie wäre es, wenn die Kuh bereits an dem gewünschten Ort auf Sie warten würde?

Finden Sie Ihre Lösung

Herausforderung: Sicherheit für Tiere und Mitarbeiter

Sie arbeiten hart, um Ihren Tieren die beste Pflege und Ihren Mitarbeiter die sicherste Arbeitsumgebung zu bieten. Verletzungen von Tieren oder Mitarbeitern beeinträchtigen die Moral. Sie schlagen in Ihrem Betrieb auch als Verluste zu Buche.

Bei der Arbeit mit Tieren könnte allein Ihre Anwesenheit eine Flucht oder eine Fluchtreaktion hervorrufen, durch die sowohl Tiere als auch Menschen Verletzungen erleiden könnten. In einer 2014 durchgeführten Untersuchung* von Milchviehbetrieben gaben die befragten Betriebe an, dass Mitarbeiter aufgrund von Verletzungen im Vorjahr Arbeitstage verloren hatten und dass in 75 % der Fälle Kühe für diese Verletzungen verantwortlich waren.

* Sorge, U.S., C. Cherry und J.B. Bender. 2014. Perception of the importance of human-animal interactions on cattle flow and worker safety in Minnesota dairy farms. J. Dairy Sci. (Im Druck).
Finden Sie Ihre Lösung

Herausforderung: Stressfaktoren beeinträchtigen Leistung

Stress beeinträchtigt die Leistungsfähigkeit der Tiere. Unterbrechungen der täglichen Routine wirken sich negativ auf die Produktion und Ihre möglichen Gewinne aus. Dazu gehört Stress durch Mitarbeiter, die Tiere bewegen oder von der Gruppe trennen möchten. Dies stresst nicht nur die Kuh, die Sie bewegen möchten, sondern auch die Kühe um sie herum. Selbst bei Einhaltung der besten Handhabungspraktiken und -methoden können Mitarbeiter versehentlich Tiere unter Stress setzen.

Es ist kein Geheimnis – Forscher haben die Auswirkungen von Stress auf die Produktionsleistung von Milchkühen untersucht. Wenn eine Kuh gestresst ist, unterbricht Adrenalin die Oxytocin-Reaktion und beeinträchtigt das Einschießen der Milch, was sich letztendlich negativ auf Ihr Endergebnis auswirkt.

Finden Sie Ihre Lösung

Lösungen

Die Lösungen, die sich diesen Herausforderungen stellen:

Lokalisieren Sie Kühe, die Ihre Aufmerksamkeit oder Behandlung benötigen, schnell und einfach. Mit einem Klick wird Ihnen die Position der Kuh auf einer Karte des Stalls auf Ihrem PC, Tablet oder Smartphone angezeigt.

Führt Kühe automatisch an den gewünschten Ort im Stall oder auf dem Gelände und spart so Arbeitskraft ein und erleichtert das Wachstum.